Sarah aus Lindenau: 12 Biergläser

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele nette Menschen mein Projekt mittlerweile im Hinterkopf zu haben scheinen, wenn sie sich ans Ausmisten zu voll gewordener Möbelstücke machen. Um dann wiederum an mich verwiesen zu werden, selbst wenn sie nur ein "Wer war das doch gleich mit dem Café?" in die Runde werfen.
So führte mich mein Weg gestern Vormittag zu Sarah, die aus ihr selbst nicht bekannten Gründen Besitzerin dieser 12 Biergläser war. "Keine Ahnung, woher ich die habe. Aber schön sind sie!" Stimmt genau, weshalb ich das gläserne Dutzend auch sehr gerne mitnahm. Sie werden sich wunderhübsch als Kerzengläser auf den Tischen machen. Danke, liebe Sarah!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0