Simone aus Markkleeberg: Geblümtes Geschirr

Was lange währt, wird endlich gut... im Falle von Simone und ihrem Geschirr trifft das definitiv zu. Schon am 20. Februar bekam ich eine Nachricht aus Markkleeberg aber erst drei Wochen später klappte es mit der Stippvisite im Leipziger Speckgürtel. Besten Dank, liebe Simone, für diese hübschen Teller und Tassen. Gediegenem Kaffee und Kuchen steht nix mehr im Wege ;-). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0